Kontakt | Links | Impressum | AGB's | Login
 
 
Nou logo
Giros for Heroes Evi & Francesco

03. Dezember * Giros for Heroes

Workshops zu dem Thema Drehungen

Die letzte Episode des Jahres von unseren "Heroes Serien" mit Evi und Francesco wieder auf der Leinwand des Nou! Turn, Baby, turn!

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit zirkulären Boleos, sehr charakteristische Tanzelemente des Tango. Im Rahmen der Elemente, die man auch im Drehsystem tanzen kann, sind Boleos sehr beliebt. Durch eine Spiralarbeit des Körpers schwingt das freie Bein vorwärts oder rückwarts. Obwohl die hohen Boleos sehr typisch und in Milongas oft zu sehen sind, werden wir auch aufzeigen, warum das nicht die einzige Möglichkeit ist Boleos zu tanzen; ebenso werden wir zeigen wie die Boleos nicht nur Selbstzweck sind, sondern wie man sie sich auch für einen Dynamikwechsel zu Nutze machen kann.

Da wir uns auf Boleos konzentrieren möchten, ist die Kenntnis des Drehsystems (Giro) erforderlich. Nach den Workshops läuft die Musik weiter, wenn man noch ein bisschen üben möchte.

„El Tango es una posibilidad infinita (Der Tango ist eine unbegrenzte Möglichkeit)“

* SPECIAL* Vor den Workshops bieten Evi und Francesco eine halbe Stunde mit vorbereitenden Übungen zur Spiralarbeit an, einzeln und im Paar.

14:00 Uhr Vorbereitung: "Übungen zur Spiralarbeit für Boleos"

Teil 1, 14:30 – 16:00 Uhr

"Vorwärts- und Rückwärtsboleos" 
Niveau: ab Mittelstufe

Themen: Vorwärts- und Rückwärtsboleos für Folgende, erste Beispiele von Boleos. Musikalische Interpretationen.

Teil 2, 16:30 – 18:00 Uhr

"Boleos for Heroes"
Niveau: ab Mittelstufe

Themen: Giros mit Boleos, Kombinationen von Boleos, Dynamikwechsel durch Boleos. Musikalische Interpretationen.

 

Preis: 1 Workshop 20€ / 2 Workshops 35€ 

Die Workshops sind jeweils auf 15 Paare begrenzt.

+++ FACEBOOK LINK +++

Anmeldung & Information:
Francesco: francesco.cieschi(AT)gmail.com, 0176-92652845
Evi: evi.sofra(AT)gmail.com

Ort: Nou Mitte, Chausseestr.102, 10115 Berlin